Bei ner Party im Wald aufs Klo müssen und sich in Brennnesseln hocken :'D
i.wie beschissen aber zum totlachen xD

Die besten neusten Sprüche

K.O. Manifest: Treu und Wahrhaftig - Amen Gottes.
K.O. Manifest: Obsessed by Angels - Running God's·Samstag, 20. August 2016
Und die alte Schlange wurde hinabgestoßen,die da heißt,Teufel und Satan,die mit ihren Götzen und Bannsprüchen große Zeichen Taten unter den Menschen und ihr Name wurde nicht mehr gefunden im Himmel.
Die erste Tochter Adams,passt ja zur alten Schlange.
In meinen Augen sind viele Menschen verworfen,nur Fromme kommen in den Himmel.
Das Wort ist Legende der Liebe Gottes in Gottesfurcht.
Er sagte mir im Halbschlaf:
Wenige werden es sein!
Ich bin der,der die Arbeit seiner Knechte prüft,die Steine klopft,die durch das Tor (Sohn) in den Bau kamen.
Und wenn sie schwarz werden oder unrein,müssen sie entfernt werden.
Es ist noch Zeit zur Buße,sicher,aber schnell wird der Bau vollendet werden.
Hineinkommen könnt ihr nicht mehr,weil ihr nicht schafft eure Sünden Gott zu opfern,weil ich euch keine Beichte abnehme,denn die apostolische Verbrüderung ist längst aufgelöst und alles ruht auf mir persönlich,Jeremy-Mose,der Herr,der oberste des himmlischen Heeres,der Knecht Gottes und Würdenträger der Sendung und des Schicksal Gottes.
Ich gebe zu,ihr schmeichltet mir und ich wollte euch liebhaben,aber eure Hurerei mit meinem Bruder machte mich eifersüchtig und das Ausbleiben der Versöhnung ist ein Strich durch meine Rechnung,und da ihr meinen Bruder zur Nu gemacht habt,könnt ihr ihn auch behalten.
Ich war lange zu gutmütig und ließ mich auf vielerlei Weise mobben und erniedrigen,diese Zeit ist vorbei.
Wen der Herr bittet:
Er bat mich keine Gnade mehr zu üben sondern nur noch nach Gerechtigkeit zu streben,denn sie vergessen allesamt,das niemand zum Vater kommt,wenn er mir nicht mit ganzer Würde und ganzem Schuldbewusstsein begegnet.
Ich bin eine höhere und gemeine Intelligenz und bestimme das Kollektiv sehr gerne.
Niemand kann mir eine Sünde nennen,weil ich mit meiner Eigenen das Rätsel um das Dickicht des Lebens löste und erkannte und zur Zeit werde ich umso reichlicher belohnt,gebe ich zu,weil ich eben sehr verletzt bin mal wieder,viel zu oft,und werde mit der Schau des Paradieses belohnt.
Ich fiel vom Bett in den Abgrund der Hölle und schlug ihre Bewohner,bis ihr Chef kam und mir Angst einflößen wollte,der aber so gar keine Kraft hatte,nur Schrecken durch sein Aussehen.
Er hat Null Chance,und wenn ich auch zu schwach sein sollte,zeigten sie mir,habe ich eine ganze Staffel ganzer Knechte,die wohlgenährt und stark sind und ihn mir geißeln werden.
Ich erkannte das er mir in jedem Mensch begegnet,selbst in meinen Liebsten,dafür umso mehr und entweder Gott zu mir redet,die Herrin oder er selbst versucht mich mit seiner Hure zu stürzen.
Gott hat mir alle Sünden genommen und bevor ich weiter sündige bekomme ich seine Rute zu spüren,das tut sehr weh,denn ihm gehen niemals die Ideen aus und selbst wenn ich das Haupt seiner Knechte bin,findet er immerwieder einen genialen Weg mir meine Schwäche und Blöße bewusst zu machen - Konfession.
Man darf nicht übermütig werden,aber dafür das sie einen Mob erzeugte und anführte und sich nie dafür entschuldigte und mir schreckliche Namen gibt,ist ihr Schicksal längst besiegelt.
Natürlich,bei Gott ist nichts und niemand unmöglich,aber um zu ihm zu kommen geht kein Weg an mir vorbei,und niemand kann zum Vater kommen,der nicht in meiner Weisung und Zucht erwuchs und lebt und mich mitverehrt für den glorreichen Vater des Geschlechts,unter dem wahren Herrscher Jesus,der wahre und gute Gott,denn ich aus meinem Ruhm als einzigster wahrlich erkannte und allein kenne.