Natürlich wird man offiziell nur Mitglied bei den Freibeutern, um den Weltfrieden und das Wohlergehen der Menschheit zu sichern.
In Wirklichkeit wollen die 'Erfolgreichen' noch mehr Erfolg, Macht, Geltung, Geld, etc. erlangen.
Die ' Mittelmäßigen' streben damit vermeintliche Sicherheit und Zugehörigkeit an.
Die ' Schwachen' wollen vermeintlich stark sein durch so eine Organisation.

Da man die Früchte der Sünde schnell kosten will, ist man auch sehr schnell bereit sein Gewissen immer mehr auszuschalten.

Die besten neusten Sprüche